Sonatina for Tuned Percussion and Guitar
 Merken
Dumigan, Chris
Sonatina for Tuned Percussion and Guitar
Bestell-Nr 493304
Ed.-Nr Dam 230
ISBN 979-0-016-00116-0
Besetzung Vibraphon bzw. Marimbaphon und Gitarre
Schwierigkeit 4
Ausgabe Partitur und Stimmen
Abspieldauer 19'00
GEMA Werknr. 10049199
Preis 39,00
Lieferstatus Lieferbar  Lieferbar
Bestellmenge  (mindestens 1)
Die Sonatina besteht aus den drei Sätzen, Festal Dance, Intermezzo und Jig and Processional. Ich habe sie für Craig Ogden und seinen Percussionpartner Paul Tanner Ende 2000 geschrieben, als sich Craig beklagte, dass es nur wenige Kompositionen für diese Besetzung gäbe, die sie auf ihrer bevorstehenden Konzerttournee als Ogden–Tanner aufführen könnten. Infolgedessen habe ich mich an die Herausforderung gewagt, eine Percussionstimme für Vibraphon und Marimba zu schreiben. Die beiden äußeren Sätze basieren auf dem Tanz Jig. Dazwischen ist ein Intermezzo in einer sehr jazzigen Atmosphäre mit üppigen harmonischen Sequenzen.Die Sonatina dauert ca. 21 Minuten und wurde von Ogden-Tanner auf einer Reihe von Veranstaltungen - einschließlich in der Bridgewater Hall in meiner Heimatstadt Manchester UK - sowie mehrmals in Australien aufgeführt, u.a. im November 2001 in einer Sonntag-Live-Übertragung auf Australian Classic FM.Chris Dumigan, Mai 2016Sonatina for Tuned Percussion (Marimba and Vibraphone) and Guitar The Sonatina consists of three movements, Festal Dance, Intermezzo, and Jig and Processional. It was written for Craig Ogden and his percussion partner Paul Tanner at the end of 2000 when Craig commented that there was very little written for them to play on their forthcoming tour as Ogden – Tanner. As a result I set about the challenge, writing the percussion part for Vibraphone and Marimba. The two outer movements are Jig based, with the middle Intermezzo having a very Jazzy feel with lush harmonic sequences.It lasts for 21 minutes and was performed by Ogden – Tanner on a number of occasions including one at my home town , Manchester U.K. at the Bridgewater Hall, and several in Australia including a Sunday Live broadcast on Australian Classic FM in November 2001.Chris Dumigan May 2016